Die Kindstellung

Start | Portfolio | Die Kindstellung

Die Kindstellung

– Garbhasana –

 

Wirkung:

Körperlich:

  • gut für die ganze Wirbelsäule, angefangen von den Halswirbeln, über die Brust-, Lenden- bis zu den Sakralwirbeln
  • dehnt alle Rückenmuskeln und hilft so Verspannungen zu lösen
  • sehr gut für den Nacken und die Halswirbelsäule
  • Aktivierung desBlutkreislaufs
  • Gute Massage für die Bauchorgane
  • hilft, nervöse Verdauungsprobleme und Menstruationsbeschwerden zu überwinden, Magenverstimmung, Rheuma und Magen-Darm-Krankheiten zu heilen

Energetisch:

  • aktiviert das Sonnengeflecht
  • harmonisiert die Energien

Geistig:

  • Diese Stellung (Asana) nimmt der Embryo (=Garbha) im Mutterleib an.
  • Garbhasana entwickelt das Urvertrauen, Demut sowie die Fähigkeit loszulassen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen