TULA YOGA

Start | YOGA Wissen | Yoga Stile | TULA YOGA

TULA YOGA

Tula Yoga ist ein von dem Engländer Louka Leppard entwickelte Yoga-basierte Körperarbeit mit einem Partner. Der Begriff Tula stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Balance. Man steht mit dem Rücken vor dem am Boden liegenden Partner, setzt sich auf seine aufgestellten Füße und lässt sich dann nach hinten gleiten, woraufhin man von dessen Händen und Füßen gestützt sanft in die Luft gehoben wird. Eine halbe Stunde verweilt man mit geschlossenen Augen dort oben, frei schwebend jenseits äußerer Bezugspunkte. Der ganze Körper kann sich entspannen, nichts muss getan werden, mühelos fließt eine Position in die nächste. Die Aufmerksamkeit wandert von der Außenwelt zu den Empfindungen und Gefühlen der Innenwelt, und der Geist tritt in einen ruhigen und klaren Bewusstseinszustand ein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen